Raffael Gordzielik belegt den 5. Platz in der German Pro League

Letzten Samstag, den 22.03.2014, belegte unser Strongmen-Athlet Raffael Gordzielik unter 21 Teilnehmern einen beeindruckenden fünften Platz in der German Pro League.

German Pro League Raffael Gordzielik2

Der in Gießen lebende 160 kg Hüne zog einen 16 t schweren LKW über 25 m in ca. 38 sek, trug 260 kg in der Frame Carry über 40 m in 19,53 sek (Bestleistung im gesamten Teilnehmerfeld), drückte 16x 140 kg in der Viking Press, schaffte ca. 2 1/2 Runden in der Conanwheel mit 350 kg und zog zweimal unglaubliche 390 kg beim Autokreuzheben.

German Pro League Raffael Gordzielik4

Die Ergebnisse sind umso beeindruckender, wenn man berücksichtigt, dass Raffael verletzungsbedingt in den letzten vier Wochen das Beintraining vollständig aussetzen musste. „Im LKW-Ziehen und in der Conanwheel bin ich total abgeschmiert, obwohl das meine Disziplinen sind!“, sagt der angehende Jurist. „Die Beine waren einfach extrem zittrig, hatte kaum Power und Kraft“.

Auf die faule Haut legen will sich Gordzielik dennoch nicht. Für dieses Jahr sind noch fünf weitere Cups geplant, beginnend mit dem Pro-Cup in Stendal am 14.06.14.